Strafrecht


Seit Beginn meiner anwaltlichen Tätigkeit habe ich mich den strafrechtlichen und strafprozessualen Fragestellungen gewidmet und bin bundesweit als Strafverteidiger tätig.

Erfahrungsgemäß erfolgt die entscheidende Weichenstellung in einem Strafverfahren bereits im Ermittlungsverfahren. Selbst zu Beginn des Ermittlungsverfahrens, beispielsweise bei Durchsuchungen oder einer ersten Vernehmung als Beschuldigter, werden oftmals Fehler gemacht, die später nur schwer oder gar nicht mehr korrigiert werden können.

Deshalb ist eine frühzeitige Verteidigung unbedingt notwendig. Durch die Hinzuziehung eines Verteidigers kann oftmals verhindert werden, dass überhaupt Bußgelder, Geldstrafen oder sogar Freiheitsstrafen verhängt werden, da durch eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Verteidiger und einem auch von Taktik geprägten Vorgehen eine Verfahrenseinstellung oder eine geringere Sanktion ermöglicht werden kann.

Es wird oftmals übersehen, dass jedem Beschuldigten eines Strafverfahrens das Recht zu schweigen ebenso zusteht wie die Beauftragung eines Strafverteidigers. Eine Einlassung zur Sache, ohne Kenntnis des konkreten Akteninhalts, birgt große Risiken und kann zu einer Verurteilung führen, welche bei professioneller Beratung durch einen Verteidiger möglicherweise vermieden worden wäre.

Gerade vor dem Hintergrund, dass in strafrechtlichen Ermittlungsverfahren zumeist eine Eilbedürftigkeit vorliegt, biete ich im Rahmen meiner Beauftragung als Strafverteidiger folgendes an:
‹‹ zurück

Impressum

Bernd Arnold
Anwalt ist besser